Aktuelles

News - Pressemeldungen - Veranstaltungen - Informationen

 


Einweihung Georg-Beis-Haus in Lechhausen

03.08.2020
Ein besonderer Dank gilt auch dem ehemaligen Bischof Dr. Konrad Sdarza, der bereits 2012 grünes Licht für dieses Wohnprojekt gegeben hat sowie Caritasdirektor Dr. Andreas Magg. Er hat sich von Anfang an für die Umsetzung des Bauprojektes sowie für die Betriebsträgerschaft des SKM Ausgburg als Fachverband der Wohungslosenhilfe mit großem Nachdruck eingesetzt hat. 
 
Dr. Bernd Görlitz bringt in seiner Begrüßungsrede seine Freude und Dankbarkeit zum Ausdruck, dass die Kirche für Menschen, die auf dem regulären Wohnungsmarlt kaum eine Chance haben, eigenen Wohnraum zur Verfügung stellt. Dadurch finden benachteiligte Menschen nach meist  langjährigen prekären Lebensverhältnissen und mit Vorerkrankungen ein würdevolles Zuhause.
 
Die 25 m2 Appartements sind mit eigenem Bad und Küchenzeile ausgestattet. Der Schlaf-/Wohnbereich kann - im Gegensatz zum städtischen Übergangswohnheim für Obdachlose - von jedem Bewohner individuell eingerichtet werden. Alle Appartements im Erdgeschoß und auf der Galerie öffnen sich zum sonnigen Innenhof mit altem Baumbestand. 
 
Reiner Erben betonte als kommissarischer Sozialreferent in seinem Grußwort der Stadt Augsburg, welche Bedeutung der Wohnanlage im Rahmen der Augsburger Wohnoffensive zukommt. Guter Wohnraum und das soziale Betreuungsangebot, seien, so Erben, auch im Hinblick auf die Gesundheit der Bewohner wichtig. 
 
Der SKM-Diözesanbeauftragte Wolfgang Krell dankte Prälat Georg Beis für sein Lebenswerk: Er baute die ökumenische Telefonseelsorge in der Diözese Augsburg auf. Er stärkte die Krankenhausseelsorge und war als Seelsorger zuständig für die Wärmestube und den Katholischen Frauenbund. Von 1989– 1998 setzte er sich als Vorsitzender des SKM Augsburg e.V. für die Belange von Menschen in schwierigen Lebenslagen ein. Von 1990 bis 2007 war er Vorstand des SKM in der Diözese Augsburg. Er hatte stets ein offenes Ohr für Obdachlose, Suchtkranke, Alleinerziehende, Häftlinge, Einsame, Kranke, Sterbende
und andere Menschen in Not.Seelsorger der Wärmestube als auch als Pfarrer und Stadtdekan stets ein offenes Ohr für die Nöte und Lebensumstände der Menschen hatte. 
 
 
Prälat Georg Beis vor dem Haupteingang mit seinem Namenszug.
 
Generalvikar Harald Heinrich und Prälat Beis segnen die Einrichtung 
 
 
 
 
 
Dr. Bernd Görlitz, 1. Vorsitzender SKM Augsburg
 
Fotos: Bernhard Gattner
 
 
 
 
Powered by CMSimpleRealBlog

SKM Augsburg • Klinkertorstraße 12 • 86152 Augsburg • Tel.: 0821 / 51 65 69 • Fax: 0821 / 5708 7389 • Mail: info@skm-augsburg.de